Pflege Zuhause

Pflege Zuhause - Ambulante Pflege

Pflege und Betreuung bei Ihnen zu Hause. Nicht nur für Senioren.

 

Der Humanita Pflegedienst unterstützt Sie oder Ihren Angehörigen in Ihrem vertrauten Zuhause: Pflegerisch, medizinisch und/oder hauswirtschaftlich. Wenn gewünscht oder erforderlich auch gerne rund um die Uhr.

 

Unsere Leistungen im Einzelnen:

Ambulante Pflege-Leistungen

Grundpflege

  • Hilfe bei der Körperpflege (waschen, duschen, baden, an- und auskleiden, etc.)
  • Unterstützung bei der Ernährung (Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke anreichen, etc.)
  • Verbessern der Mobilität (Sitz-, Steh- und Gehübungen, ggf. unter Verwendung von Hilfsmitteln, passive und aktive Bewegungsübungen)

Behandlungspflege

Wir von Humanita führen alle ärztlich angeordneten Maßnahmen durch.

Zum Beispiel:

  • Moderne Wundversorgung von ausgebildeten Wundexperten und Fachtherapeuten (der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW)) – insbesondere bei schlecht heilenden Wunden und Dekubitalgeschwüren
  • Diabetikerbetreuung
  • Injektionen (Insulin, Schmerztherapie)
  • Stomaversorgung
  • Kompressionstherapie
  • Medikamentengabe
  • Katheterpflege/ -wechsel
  • Portversorgung
  • Infusionstherapie

Haushaltshilfe

Haushaltsweiterführung bei Erkrankung (auch bei Schwangerschaften):

  • Einkaufen, Reinigen der Wohnung, Wäschepflege, Begleitung bei Arzt- und Behördengängen
  • Unterstützung bei allen persönlichen Bedürfnissen, wie zum Beispiel Friseurterminen und kleinere pflegerische Hilfestellungen u.v.m.

Die Verhinderungspflege

Wenn Sie als pflegender Angehöriger mal verhindert sind.

Sie sind erkrankt, haben einen Termin oder sonstige Verpflichtungen, die Sie vorübergehend die Pflege nicht ausführen lassen? Oder brauchen einfach mal etwas mehr Zeit für sich selbst? Humanita springt auch hier für Sie ein.

Betreuung von Pflegebedürftigen und Demenzkranken

Zum Beispiel

  • Hilfe bei der Pflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Begleitung beim Einkaufen, bei Arzt- oder Altenheimbesuchen
  • Spaziergänge

Weitere Dienstleistungen teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Im Falle von Demenzkranken ist eine Abrechnung nach Sozialgesetzbuch, §45b, sowie eine stundenweise Verhinderungspflege möglich.